Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt

    Denkmalgerechtes Licht

    10.11.16 | 14:00 – 18:00 Uhr

    Veranstaltungsort
    Messehaus - M6
    Zielgruppe
    Architekt / Planer / Ingenieur, Ämter / Behörden / Öffentliche Einrichtungen, Bauherr / Eigentümer / Investor, Denkmalbehörden
    Teilnahmegebühr
    119,00 € (99,00 € bei Buchung bis 01.09.2016)
    Kurzinhalt:

    Der Einsatz von Licht spielt auch im Denkmalbereich eine zunehmend große Rolle. Licht ist funktional wie gestalterisch wichtiger Bestandteil von denkmalgeschützten Gebäuden oder öffentlichen Räumen. Im gleichen Maß, in dem der Einsatz guten Lichtes durch erweiterte technologische Möglichkeiten in der Praxis immer komplexer wird, steigen auch die Ansprüche der Nutzer.

    Die Mobile School of Lighting Design – MSLD bietet zur denkmal ein Seminar zu Licht und Lichtdesign an, in dessen Rahmen Grundlagen einer ganzheitlichen Herangehensweise an die Gestaltung mit Licht behandelt werden. Einbezogen werden folgende Themen:

    • Zum allgemeinen Verständnis von Licht.
    • Wahrnehmungspsychologische Aspekte.
    • Zusammenhänge zwischen Licht und Ausstellung
    • Der Dialog zwischen künstlerischem und technischem Umgang mit Licht
    • Die Inszenierung mit Licht
    • Licht im Innen und Außenraum
    • Sensibler Einsatz von Licht zum Schutz von Denkmalen

    Weitere Informationen

    Anmeldung:
    Veranstalter

    MSLD – Mobile School of Lighting Design
    Link: www.mobileschool-lightingdesign.com
    Antonstr. 1
    01097 Dresden

    Referent

    Lichtdesigner und Architekt
    Herr Ruairí O'Brien

    Ansprechpartner

    Herr Lars Joachim
    Telefon: 0351 / 899 68 88
    Fax: 0351 / 8 99 68 85
    E-Mail: office@mobileschool-lightingdesign.com

    Sprache
    Deutsch
    Impressum| Datenschutz und Haftung| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2018. Alle Rechte vorbehalten