Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt

    Dörfliche Baukultur - Entwicklungspotenzial für Lebensqualität im ländlichen Raum

    12.11.16 | 15:00 – 15:30 Uhr

    Veranstaltungsart
    Vortrag
    Veranstaltungsort
    Halle 2 - INFO-FORUM
    Thema
    Programm im INFO-FORUM
    Zielgruppe
    Architekt / Planer / Ingenieur, Restaurator im Handwerk, politische und fachliche Persönlichkeiten, Institutionen / Stiftungen, Restauratoren, junge Fachbesucher / Azubis und Studenten, Aus- und Weiterbildung / Forschung / Entwicklung, Denkmalbehörden, Ehrenamtliche, Bauherr / Eigentümer / Investor, Lehmbau, Handwerk / Bauhandwerk, Ämter / Behörden / Öffentliche Einrichtungen, Denkmalpfleger, Presse
    Kurzinhalt:

    Der Erhalt und die sensible Weiterentwicklung von Baukultur kann ein wesentlicher Baustein für Identitätsbildung, für Wertschöpfung und letztlich Lebensqualität im Dorf sein. Wie, das zeigen die IG Sachsens Schönste Dörfer und die AG Historische Dorfkerne im Land Brandenburg anhand von Beispielen aus Sachsen und Brandenburg.

    Veranstalter

    Landesverein Sächsischer Heimatschutz e.V.
    Link: www.saechsischer-heimatschutz.de
    Wilsdruffer Str. 11- 13
    01067 Dresden

    Referent

    Arbeitsgemeinschaft Historische Dorfkerne im Land Brandenburg
    Frau Dr. Sabine Bauer

    IG Sachsens Schönste Dörfer im Landesverein Sächsischer Heimatschutz e. V.
    Herr Dr. Johannes von Korff

    Ansprechpartner

    Frau Susanna Sommer
    Telefon: 0351 4818060
    Fax: 0351 4951559
    E-Mail: susanna.sommer@saechsischer-heimatschutz.de

    Sprache
    Deutsch
    Impressum| Datenschutz und Haftung| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2018. Alle Rechte vorbehalten