Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt

    iforum Bauen im Bestand – Aufstocken, Anbauen, Umbauen

    11.11.16 | 09:30 – 14:00 Uhr

    Veranstaltungsort
    CCL - Saal 3
    Zielgruppe
    Architekt / Planer / Ingenieur, Institutionen / Stiftungen, Bauherr / Eigentümer / Investor, Handwerk / Bauhandwerk, Ämter / Behörden / Öffentliche Einrichtungen, Bauindustrie, Presse, Bau- und Sanierungsträger, Denkmalpfleger, junge Fachbesucher / Azubis und Studenten, Denkmalbehörden
    Kurzinhalt:

    In der Architektur sprechen wir gerne über zeitlose Gebäude. Aber in Wirklichkeit ist es doch oft so, dass wir uns auch an qualitätvollen Gebäuden irgendwann sattsehen. Überstehen die Gebäude diese Zeit der Ablehnung, werden sie oft wieder entdeckt und zum Klassiker. Wir zeigen Ihnen bei unserem iforum Bauen im Bestand, wie das Erscheinungsbild von Klassikern bewahrt werden kann, obwohl die Gebäude technisch in die Neuzeit transformiert werden und wie durch sensibles Sanieren, Aufstocken und Anbauen Bestandsgebäude zum Klassiker werden können.

    Programm:

    Architekten und Tragwerksplaner präsentieren ihre Projekte und Erfahrungen beim Aufstocken, Anbauen und Umbauen mit Stahl. Hersteller zeigen Brandschutzbeschichtungen und ihre Anwendung, um Stahl- und Eisenkonstruktion sichtbar im Bauwerk zu belassen oder bei der Sanierung zu ermöglichen

    09.30 Begrüßung

    Prof. Pierre Engel, PhD, École nationale supérieure d'architecture de Paris-Val de Seine, ArcelorMittal Frankreich
    "Architekten und Ingenieure verwenden Stahl beim Sanieren und Erweitern von Gebäuden"

    Prof. Georg Augustin, Architekt, augustinundfrankarchitekten Berlin
    "Erweiterung Zentralmensa Universität Kassel"

    Markus Hirschmüller, Architekt, Hirschmüller Schindele Architekten Berlin
    "Sanierung Café Moskau Berlin"

    Peter Pfaff und Andreas Schmöger, Sika Deutschland GmbH Berlin
    "Brandschutz durch Beschichten beim Bauen im Bestand: Referenzbeispiele aus der Umgebung"

    11.30 - 12.00 Kaffeepause

    Ulrike Tietze, Architektin, STEINBLOCK ARCHITEKTEN Magdeburg
    "Gemeindehaus in der Wallonerkirche Magdeburg"

    Andreas Ammon und Thomas Kanthak, Architekten, RKA Architekten Dresden
    "Sanierung und Treppenhaus Eschenbach´sche Werke Dresden"

    Gunnar Volkmann, Architekt, WEIS & VOLKMANN Leipzig
    "Sanierung Messehaus Leipzig"

    13.20 Imbiss und Ausstellung "Modernisierung der Moderne" mit Führung
    Vortragsdauer jeweils 20 - 30 Minuten

    http://bauforumstahl.de/veranstaltung/520

    Veranstalter

    bauforumstahl e.V. (BFS)
    Link: www.bauforumstahl.de
    Sohnstr. 65
    40237 Düsseldorf

    Ansprechpartner

    Herr Torsten Zimmermann
    Telefon: 0211 6707815
    Fax: 0211 6707829
    E-Mail: torsten.zimmermann@bauforumstahl.de

    Sprache
    Deutsch
    Impressum| Datenschutz und Haftung| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2018. Alle Rechte vorbehalten