Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt

    Kolloquium "50 Jahre Restaurierungsstudium"

    09.11.18 | 10:00 – 12:00 Uhr

    Veranstaltungsart
    Symposium
    Veranstaltungsort
    CCL - Mehrzweckfläche 3
    Thema
    Veranstaltungen im Congress Center Leipzig (CCL)
    Zielgruppe
    Denkmalpfleger, Restaurator im Handwerk, Restauratoren, Bauherr / Eigentümer / Investor, Denkmalbehörden, Architekt / Planer / Ingenieur
    Veranstalter

    Verband der Restauratoren (VDR) e. V.
    Haus der Kultur
    Weberstr. 61
    53113 Bonn

    Sprache
    Deutsch
    Agenda

    In diesem Jahr blicken wir zurück auf 50 Jahre Restaurierungsstudium in Deutschland. Dieses hatte 1968 an der Kunsthochschule Berlin Weißensee seinen Anfang. Der Verband der Restauratoren nimmt dieses Jubiläum zum Anlass, im Rahmen der Messe denkmal 2018 am 9.11. von 10:00 - 12:00 Uhr ein Festkolloquium auszurichten.

    50 Jahre Restaurierungsstudium

    Mit diesem Kolloquium möchten wir die Anfänge in Berlin Weißensee würdigen, die Geschichte des Studiums der Konservierung und Restaurierung näher beleuchten und einen Blick auf die heutige Hochschullandschaft werfen.

    Über die damaligen Anfänge in Berlin berichten Herr Prof. Dr. Ingo Sandner, der ehemals in Berlin Weißensee unterrichtete, und Frau Prof. Dr. Sabine Maier, die zu den ersten Absolventinnen dieses Studiengangs zählt.

    Mit einer Podiumsdiskussion soll das Kolloquium seinen Höhepunkt finden. Dabei möchten wir mit den Wegbereitern aus Berlin Weißensee und heutigen Lehrenden die damaligen und heutigen Aspekte der Restauratoren-Ausbildung gegenüberstellen: Was waren die Bestrebungen und Anforderungen vor 50 Jahren? Warum war dies der richtige Weg? Was hat sich seither geändert und warum? Welche Qualitätsstandards sind heute erreicht? Welche (alten und neuen) Sorgen bewegen Lehrende und Studierende sowie Absolventen der Restaurierung heute?

    Programm

    Das Programm steht in Kürze an dieser Stelle bereit.

    Anmeldung & Zugang zur Messe

    Anmeldeschluss: Sonntag, den 28.10.2018

    Eine Anmeldung vorab ist aus organisatorischen Gründen erforderlich. Nutzen Sie dafür das Formular am Ende dieser Seite.

    Die Teilnahme ist kostenfrei (max. 260 Personen).

    In der Anmeldebestätigung wird der Code für das kostenlose Ticket zur denkmal Messe (8.-10.11.) enthalten sein.

    Anmeldung

    Bei Fragen melden Sie sich bitte beim Veranstaltungsteam der VDR Geschäftsstelle unter veranstaltungen(at)restauratoren.de

    Impressum| Datenschutz| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2019. Alle Rechte vorbehalten