Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt

    Konflikte in der Denkmalpflege

    Denkmalpflege - Verhinderer oder Förderer?

    12.11.16 | 14:00 – 16:00 Uhr

    Veranstaltungsort
    CCL - Saal 3
    Zielgruppe
    Architekt / Planer / Ingenieur, Restaurator im Handwerk, politische und fachliche Persönlichkeiten, Institutionen / Stiftungen, Restauratoren, Handwerk / Bauhandwerk, junge Fachbesucher / Azubis und Studenten, Ämter / Behörden / Öffentliche Einrichtungen, Bauherr / Eigentümer / Investor, Bauindustrie, Denkmalbehörden, Ehrenamtliche, Bau- und Sanierungsträger, Presse, Denkmalpfleger
    Anmeldung:

    an info@leipziger-denkmalstiftung.de oder 0341-24801891

    Kurzinhalt:

    In der Denkmalpflege werden Projekte entwickelt, öffentliche Förderungen vergeben und umfassende Beratung geleistet. Zugleich besteht der gesetzliche Auftrag an die Behörden, den Schutz von Substanz und Erscheinungsbild durchzusetzen. Hier kann es zu Zielkonflikten mit Privaten oder anderen Trägern der öffentlichen Hand kommen. Oft müssen in der Praxis Kompromisse gefunden werden zwischen denkmalpfegerischen Idealbildern und dem, wozu Eigentümer auch aus wirtschaftlichen Gründen bereit sind. Nicht immer gelingt das zur beidseitigen Zufriedenheit. Teilweise wird schwere Kritik an der Denkmalpflege laut. Der Sächsische Städte- und Gemeindetag hat sich nun des Themas angenommen und diskutiert, ob die Befugnisse der Denkmalbehörden beschnitten werden sollten. Damit die Diskussion nicht jeweils nur einseitig geführt wird, erhalten die unterschiedlichen Akteure und Interessenvertreter auf dieser Veranstaltung die Gelegenheit, miteinander ins Gespräch kommen. Zu Beginn stehen Eingangsstatements von Herrn Matthias Berger, Oberbürgermeister der Stadt Grimma und Frau Dr. Ulrike Wendland, Landeskonservatorin von Sachsen-Anhalt. Dem schließt sich eine Podiumsdiskussion der Vortragenden an zusammen mit dem Leipziger Immobilienunternehmer Herrn Steffen Göpel von der GRK-Holding, moderiert von Herrn Martin zur Nedden, Direktor und Geschäftsführer des Deutschen Instituts für Urbanistik, Baubürgermeister der Stadt Leipzig a.D.

    Veranstalter

    Leipziger Denkmalstiftung
    E-Mail: info@leipziger-denkmalstiftung.de
    Link: www.leipziger-denkmalstiftung.de
    Capa-Haus, Luppenstraße 28
    04177 Leipzig

    Ansprechpartner

    Geschäftsstelle
    Frau Isa Kadric
    Telefon: 0341 / 24801891
    Fax: 0341 / 24711380
    E-Mail: info@leipziger-denkmalstiftung.de

    Sprache
    Deutsch
    Impressum| Datenschutz und Haftung| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2018. Alle Rechte vorbehalten