Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt

    Neue Methodiken der Restaurierung von Metall und Stein

    11.11.16 | 15:00 – 15:30 Uhr

    Veranstaltungsart
    Vortrag
    Veranstaltungsort
    Halle 2 - INFO-FORUM
    Thema
    Programm im INFO-FORUM
    Zielgruppe
    Architekt / Planer / Ingenieur, Restaurator im Handwerk, politische und fachliche Persönlichkeiten, Institutionen / Stiftungen, Restauratoren, Handwerk / Bauhandwerk, Ämter / Behörden / Öffentliche Einrichtungen, Presse, Bau- und Sanierungsträger, Denkmalpfleger, Denkmalbehörden
    Kurzinhalt:

    Das Hauptaugenmerk wird in dem Beitrag auf zwei Technologien gelegt, die von St. Petersburger Spezialisten entwickelt wurden:

    • Kaltes gasdynamisches Pulverbeschichten und Patinieren bei der Restaurierung von Skulpturen aus Metall und von Metalldekor
    • Anwendung von Fullerenen zur Erhöhung der Haltbarkeit (um das 10 fache) der Hydrophobierungen von Kalkstein

    Veranstalter

    Komitee für Denkmalschutz St. Petersburg
    Link: www.kgiop.gov.spb.ru
    Lomonosova Pl., 1
    191023 St. Petersburg

    Referent

    Komitee für Denkmalschutz Sankt Petersburg, Vorsitzender
    Herr S. Makarow

    Komitee für Denkmalschutz Sankt Petersburg, Hauptspezialist
    Herr S. Tutschinskiy

    Ansprechpartner

    Auslandsvertretung in Sankt Petersburg der Leipziger Messe
    Herr Dr. Alexander Menschow
    E-Mail: russia_spb@leipziger-messe.de

    Sprache
    Deutsch, Russisch
    Impressum| Datenschutz und Haftung| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2018. Alle Rechte vorbehalten