Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt

    Podiumsdiskussion "Denkmale sind keine Schönmale! Wie kann die Akzeptanz von Betonbauten der 60/70er Jahre erhöht werden?"

    10.11.16 | 10:00 – 11:00 Uhr

    Veranstaltungsart
    Vortrag, Podiumsdiskussion
    Veranstaltungsort
    Halle 2 - denkmal-FORUM
    Thema
    Programm im denkmal-FORUM
    Kurzinhalt:

    Mit Architekten, Denkmalpflegern, Kunsthistorikern und Restauratoren diskutiert die RESTAURO, welche Maßnahmen erforderlich sind, um die Bedeutung von Denkmalen aus Beton zu erhöhen. Besonders relevant sind dabei die Bauten der 1960er Jahre und deren signifikanter Bezeichnung als „brutalistische Gebäude“. Ziel der Diskussion ist, die unterschiedlichen Sichtweisen zu erläutern sowie Ansätze und Möglichkeiten zu definieren.

    Moderation:

    Friederike Ebeling, Redakteurin RESTAURO

    Veranstalter

    Georg D.W. Callwey GmbH & Co. KG
    Link: www.callwey.de
    Streitfeldstr. 35
    81673 München

    Ansprechpartner

    Frau Sabrina Strobel
    Telefon: 089 / 436005-129
    Fax: 089 / 436005-317
    E-Mail: s.strobel@callwey.de

    Sprache
    Deutsch
    Impressum| Datenschutz| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2018. Alle Rechte vorbehalten