24. - 26. November 2022 denkmal

News

News

11.01.2022 denkmal

Ausschreibung Deutscher Preis für Denkmalschutz 2022 // Neue Kategorie: Vermittlungspreis

Das Deutsche Nationalkomitee für Denkmalschutz (DNK) vergibt seit 1978 jährlich den Deutschen Preis für Denkmalschutz, als höchste Auszeichnung auf diesem Gebiet in der Bundesrepublik Deutschland. 2022 lobt das DNK erstmals Preise in der Kategorie „Denkmalvermittlung“ aus. Die Preise werden als Silberne Halbkugeln vergeben. Für den Vermittlungspreis sind Eigenbewerbungen möglich.

Ausgezeichnet werden Persönlichkeiten oder Organisationen, die sich der Denkmalvermittlung sowohl ehrenamtlich als auch hauptberuflich widmen. Es werden Projekte der Jugend- und der Erwachsenenbildung berücksichtigt. Die Aktivitäten müssen sich jedoch explizit auf Denkmale fokussieren und über die üblichen Formen, wie Führungen oder museumspädagogische Angebote hinausgehen. Für die Auswahl sind innovative Ansätze beim Zugang und in den Strukturen entscheidend.

Die mit dem Vermittlungspreis zu würdigenden Beiträge müssen in den zurückliegenden vier Jahren durchgeführt und auf Langfristigkeit angelegt sein. Bewerbungen sind bis zum 31. März 2022 möglich. Informationen zum Preis und die Ausschreibungsunterlagen finden Sie unter: https://www.deutscher-preisdenkmalschutz.de

(Quelle: Deutsches Nationalkomitee für Denkmalschutz)

Zurück zu allen Meldungen