24. - 26. November 2022 denkmal
denkmal
metigo MAP 3D-Modul
Ein Produkt von: fokus GmbH Leipzig
Vorimport von Einzelpunktwolken/verschmolzenen Punktwolken mit der Möglichkeit der Vorselektion eines Objektbereiches. Die strukturierte Punktwolke erlaubt die hierarchische Gliederung einer verschmolzenen Objektpunkwolke z.B. → Gebäudeteil → Geschoss → Raum → Wand.
Über die Funktionalität der Modellansicht können in metigo® MAP 3D-Objektdaten (SfM/TLS) orthogonal und maßstabsgerecht auf eine Referenzebene projiziert werden.
Für ein 3D-Objekt (DOM oder Punktwolke) können basierend auf einem frei definierbaren Benutzerkoordinatensystem horizontale und vertikale Schnittprofile generiert werden.
Für die zeichnerische Auswertung können direkt in der 3D-Anzeige der Punktwolke 3D-Polygone gezeichnet werden, welche dann als 2D-Element auf die jeweilige BKS-Ebene der Zeichnung projiziert werden.
Die Deformationsanalyse erlaubt die Analyse von geometrische Veränderungen/Deformationen eines Bauteils auf der Grundlage einer Referenzgeometrie zu bewerten.

Weitere Produkte von fokus GmbH Leipzig

metigo MAP 5.0
Für Bauforscher, Restauratoren und Denkmalpfleger ist metigo MAP die geeignete Softwarelösung zur digitalen Schadenskartierung im maßstabsgerecht entzerrten Bil...
Zum Produkt

Ansprechpartner

Herr Gunnar Siedler
Geschäftsführer fokus GmbH Leipzig

Kontakt

fokus GmbH Leipzig

Lauchstädter Straße 20
04229 Leipzig
Deutschland

Tel.: +49 341 2178460

Aussteller kontaktieren

http://www.fokus-gmbh-leipzig.de

Ihre Ansprechpartner